Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Privatsphäre-Einstellung

Wir verwenden auf dieser Website Cookies, die für den Betrieb der Website notwendig sind und deshalb auch nicht abgewählt werden können. Wenn Sie wissen möchten, welche Cookies das sind, finden Sie diese einzeln im Datenschutz aufgelistet. Unsere Webseite nutzt weiterhin externe Komponenten (YouTube-Videos, Google Analytics), die ebenfalls Cookies setzen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Der Neuntöter im Durbeketal

Die Biologische Station Kreis Paderborn - Senne lädt Interessierte zu dieser öffentlichen Veranstaltung ein.

Der Neuntöter im Durbeketal
Der Neuntöter im Durbeketal

Termin

Sa, 08.06.2024, 09:00 Uhr - 11:30 Uhr

Ort

Egge
Treffpunkt: Wanderparkplatz am Ende der Straße hinter dem „Alten Forstamt“, Am Hammer 16, Altenbeken

Veranstalter

Ornithologischen AG der Biologischen Station Kreis Paderborn - Senne

Leitung: Wolfgang Dzieran

Der Neuntöter ist ein kleiner Singvogel, der erst im Mai aus Afrika in unsere Region zurückkehrt. Mit etwas Glück können wir auf der ca. 4 km langen Rundwanderung gleich mehrere dieser besonders schönen, aber auch stark bedrohten Vögel entdecken. Wir versuchen herauszufinden, ob dieser Vogel tatsächlich so brutal ist wie sein Name vermuten lässt oder ob er vielleicht auch freundliche Seiten hat. Bei der „Madonna im Walde“ machen wir eine kleine Rast. Wer hat, bitte Fernglas mitbringen. Der Weg ist nicht für Kinderwagen geeignet.

Anmeldung bis 5. Juni unter Tel. 05250 / 70841-0 oder per Mail

Mehr Infos gibt's hier